Milchreis aus dem Backofen mit pochierten Pflaumen in Gingerbeer

Samstag, 10. Dezember 2016






Wenn alle Herdplatten belegt sind, gibt es die Variante im Backofen zu garen. So habe ich letztens den Milchreis gekocht. Diese Variante Milchreis zuzubereiten finde ich genial. Im Backofen gart es vor sich hin und kann auch mal kurz vergessen werden ohne das es anbrennt. Ich habe den Milchreis mit dem Arborio Reis der eigentlich für Risotto verwendet wird gekocht. Diese Reissorte ist ein Mittelkornreis und eignet sich daher sehr gut für die Zubereitung vom Milchreis. Die Milch wird aufgenommen ohne breiig zu werden, klumpt nicht und bleibt schön Bissfest. Das besondere an diesem Rezept sind auch die pochierten Pflaumen im Gingerbeer, das Aroma ist süß im Abgang etwas herb.





Zutaten Milchreis
200 g echter Arborio Reis (Risotto)
1 L Milch
50 g Rohrzucker
1 Vanilleschote, ausgekratzt
2 Scheiben Orangen, Bio

Zutaten pochierte Pflaumen
6 Pflaumen
75 g Rohrzucker
2 Vanilleschoten, ausgekratzt
50 ml Gingerbeer
1 Sternanis

Den Backofen auf 170 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
Reis, Milch, Zucker, Orangenscheiben in einem Topf geben. Vanilleschote längs aufschneiden. Das Vanillemark herauskratzen. Mark mit in die Milch geben und aufkochen. Dann in den Backofen schieben und unter gelegentlichem Rühren 25 Minuten leicht köcheln lassen.
Für die pochierten Pflaumen, Pflaumen waschen und halbieren. Zucker, aufgeschlitzte Vanilleschote, Sternanis in einer Feuerfesten Backform verteilen. 
Das Gingerbeer hinzufügen, bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. In den vorgeheizten Backofen schieben und solange garen bis die Pflaumen weich sind und der Sud andickt. 
Den Milchreis in einer Schale geben und mit den warmen Pflaumen und dem Sirup servieren.






Dragana


No Comments Yet, Leave Yours!