Mürbteig Tart mit Marzipan Rand + Ricotta-Füllung + Erdbeeren

Freitag, 8. Juli 2016





Zum Wochenende habe ich noch einen Backtipp für euch. Diese Mürbteig Marzipan Tart, gefüllt mit Ricotta und belegt mit frischen Erdbeeren. Die Tart ist sehr schnell zubereitet und schmeckt großartig. Eigentlich dachte ich immer, ich sei kein  großer Fan von Marzipan, aber jetzt schon. Marzipan gebacken ist yummy. Ich persönlich finde, dass die Tart eine Nacht mit der Ricotta Füllung ziehen sollte, dann schmeckt sie noch besser.






Zutaten
Marzipan Röschen
250 g Marzipanrohmasse
1 Eiweiß

Mürbteig
300 g Weizenmehl
140 g Butter, kalt
50 g Rohrzucker
1 Ei 
Meersalz
1/2 Tl Backpulver
1 TL Vanillepulver
etwas Eiswasser

Füllung
500 g Ricotta
2 EL Rohrzucker
1 Ei
1 TL Vanilleextrakt
1 TL frisch ausgepresster Zitronensaft
250 g frische Erdbeeren

Marzipanrohmasse und Eiweiß in der Küchenmaschine zu einer cremigen Masse verrühren. Darauf achten, dass sich keine Klümpchen bilden. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und kleinen Röschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Nun an einem kühlen Ort 2 Stunden ruhen lassen. Den Backofen auf 160 °C Umluft erhitzen und die Röschen ca. 10 Minuten goldbraun backen. 
Für den Mürbteig alle Zutaten außer dem Eiswasser in der Küchenmaschine zu einem krümeligen Teig verrühren. Nach und nach das Eiswasser hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten, gut durchkneten und in Frischhaltefolie verpackt 40 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. 
Den gekühlten Teig ausrollen (nicht zu dick etwa 3 mm), in eine Form geben und mit einer Gabel mehrfach einstechen, um zu vermeiden, dass sich Blasen bilden. Den Teig mit Backpapier abdecken und mit Blindbackperlen (Hülsenfrüchte z.B. trockene Erbsen) belegen. Dann im vorgeheizten Backofen Ober-Unterhitze bei 180 °C ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Den Boden herausnehmen die Blindbackperlen entfernen, den Rand mit den Marzipan Röschen garnieren.
Für die Füllung alle Zutaten 2 -3 Minuten glatt rühren. Die Masse auf die erkaltete Tart streichen und Minuten bei 180 °C  Ober-Unterhitze im Backofen backen. Abkühlen lassen. Erdbeeren darauf verteilen.





Dragana

Kommentare:

  1. mhmm sieht der köstlich aus!! erdbeeren und marzipan sind einfach eine tolle kombination <3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dragana,
    oh, das muss ich unbedingt probieren!
    Hört sich sehr besonders an.

    Wie viele Minuten backst Du die Tarte im Ofen?

    Lieben Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen