Cherry Summer Drink

Donnerstag, 14. Juli 2016











Es ist Sommer und auf den Markständen locken die verführerischen köstlichen Kirschen.  Ich nehme sie auch gerne für Säfte, super leicht und  schnell sind diese in der Zubereitung. Für die Herstellung des Saftes solltet ihr aber darauf achten, dass ihr nur frische und keine angefaulten Kirschen verwendet, das könnte einen unangehmen Geschmack verursachen.

Zubereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten

Zutaten
750 g Kirschen, geteilt und entkernt
100 ml Wasser
2 EL Ahornsirup
1 Vanilleschote
1 EL schwarzen Tee, lose
Saft einer Limette
2 Dosen Pellegrino
Eiswürfel

Für das Konzentrat 
Die Kirschen gründlich waschen und entsteinen. Die Vanilleschote halbieren die Samen mit dem Messer herauskratzen. Die Kirschen, ausgekratzte Vanilleschote, Limettensaft und Ahornsirup in einen großen Topf geben mit kalten Wasser abdecken. Langsam erhitzen und bei kleiner Hitze 10 Minuten kochen lassen. Ein großes feinmaschiges Sieb mit feuchtem Passiertuch auslegen. Darunter eine große Schüssel stellen. Die gekochten Kirschen durch das Sieb gießen und ca. 30 Minuten abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den schwarzen Tee zubereiten. Die Gläser mit Eiswürfeln füllen, etwas schwarzen Tee und Kirschsaft füllen und zum Schluss das ganze mit Pellegrino auffüllen.

Dieses Getränk schmeckt in der Kombination mit einem Schuss guten Gin oder trockenen Weißwein perfekt. 







Dragana

Kommentare:

  1. oh ja, wir lieben die kirschzeit auch so sehr!! was für eine wunderbare idee <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestossen und direkt die ersten Bilder mag ich sehr! Besonders hat es mir die graue Tasse angetan, woher hast du sie? Selbst getöpfert?

    AntwortenLöschen