Easter Bundt Cake

Dienstag, 26. April 2016




In einer Woche feiere ich wieder Ostern. Dieses Mal nach dem julianischen Kalender. Die Zeit rennt einem wirklich davon, Ostern war doch erst gestern. Zum Anlass meines Festes möchte ich euch meinen gebackenen Kuchen zeigen. Die Bundt Kuchen Form hat mich inspiriert ein Kuchennest
zu backen.



Backofen 175 °C Ober-Unterhitze vorheizen
Backzeit 45 Minuten

Zutaten
250 g Mehl
1 TL Backpulver
60 g Butter, weich
150 g Rohrzucker
2 Eier
2 TL Vanille-Extrakt
90 ml Buttermilch

Buttercreme
140 g Butter
240 g Puderzucker
1/4 Tl Salz
1 1/2 EL Vanillepulver
2 EL Zitronensaft
Abrieb einer Zitrone
2-3 EL Milch

Kokosflocken

Den Backofen vorheizen. Butter, Zucker und eine Prise Salz mind. 5 Minuten schaumig schlagen. Eier nacheinander zugeben und jeweils eine Minute unterrühren. Mehl und Backpulver mischen nach und nach unterrühren. Zum Schluss die Buttermilch hinzufügen. Den Teig in eine gefettete Bundt Cake Form füllen. Im vorgeheizten Backofen in der Mitte des Backofens ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten in der Form lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit für die Buttercreme Butter mit Puderzucker schaumig rühren. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und kurz hinzufügen und kurz rühren. Die Buttercreme auf den abgekühlten Kuchen streichen und mit den Kokosflocken bestreuen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.









Dragana

No Comments Yet, Leave Yours!