Nutella Pecan Cake

Dienstag, 2. Februar 2016






Backofen vorheizen 175 °C
Kastenform
Zubereitungszeit 35 Minuten
Backzeit ca. 45-50 Minuten



Zutaten
250 g Butter
30 g Kakao, ungesüßt
125 ml Wasser
115 g Nutella
200 g Rohrzucker
2 Eier
100 ml Buttermilch
250 g Mehl
50 g Mandelmehl
2 TL Backpulver
2 TL Zimt
1 Prise Meersalz
70 g Datteln , entsteint

Glasur
50 g Butter, Zimmertemp.
70 g Rohrzucker
100 ml Sahne
90 g Nutella
1 TL Vanilleextrakt
Pekannüsse

Den Backofen auf  175 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Backform mit Butter etwas einfetten.

Die Butter schmelzen. Mit dem Kakao, Wasser und Nutella zu einer glatten Masse verrühren. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
In einer sep. Schüssel den Zucker, Eier, Buttermilch aufschlagen. Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel sieben. Die Butter-Kakaosauce unter die trockenen Zutaten geben und gut verrühren. Dann die Eier-Buttermilchsauce einrühren, solange rühren bis der Teig eine cremige Konsistenz hat. Zum Schluss die Pekannüsse und Datteln unter den Teig heben.
Den Teig in die Kastenbackform füllen und ca. 45 - 5o Minuten backen (Holzstäbchentest).

Für die Glasur die Butter und den Zucker zu einer weißen cremigen Masse schlagen. Nutella und Vanilleextrakt unterrühren. Die Sahne steif schlagen. Nutella Creme unter die Sahne heben und 30 Minuten zum kühlen in den Kühlschrank geben. Auf den Kuchen streichen und mit Pekannüssen garnieren.









Dragana

No Comments Yet, Leave Yours!