Glutenfree Mandel Cookies Linzer-Plätzchen

Montag, 21. Dezember 2015




Ich weiß nicht, ob es euch so geht wie mir. Ich backe eifrig Plätzchen schaue aus dem Küchenfenster heraus und denke mir .... wir haben Ostern. Aber egal wir machen das beste daraus. Weihnachten hängt ja nicht vom Wetter ab. Da meine Tochter eine Glutenunverträglichkeit hat, habe ich für sie diese Linzer Plätzchen gebacken. Ich persönlich finde, dass sie noch besser schmecken wie die mit Weizenmehl, diese haben ein nussiges Aroma.



Backofen 160 °C vorheizen
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 15 Minuten
ca. 20 Stück


Zutaten
90 g Butter, weich
220 g Rohrzucker
120 g Mandelmehl
150 g Buchweizenmehl
1/2 TL Backpulver, Weihenstein
2 TL Zitronenabrieb
1 TL Vanilleextrakt
60 ml Zitronensaft

Marmelade zum bestreichen
Puderzucker zum bestreuen


Zubereitung
Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Zitronenschale fein abreiben. Die Zitrone auspressen. Butter und Zucker zu einer glatten Masse rühren. Restliche Zutaten hinzufügen und flott verkneten damit der Teig geschmeidig bliebt. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und für 45 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Den kalten Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, damit mit einem Nudelholz ausrollen. Mit den Ausstechern ausstechen. Die Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Die Plätzchen auf einem Kuchenrost zum abkühlen legen. Die geschlossenen Kekse mit Gelee bestreichen. Die Plätzchen mit dem Loch mit Puderzucker bestäuben und darauf setzten.





















Kommentare:

  1. Wie immer große Klasse. Leckeres Rezept, super Fotos und alles so schon arrangiert.
    Emma

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein friedvolles Weihnachtsfest. Licht und Liebe und viel Zeit für Dich und natürlich auch füreinander.
    Leider komme ich in letzer Zeit gar nicht so wirklich zum kommentieren. Ich lese Deinen Blog aber sehr gerne und habe mir schon viele Ideen geholt.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen