geschmorte Tomaten + Weißweinessig

Freitag, 1. Mai 2015


Die Tage werden länger und die Abende wärmer, das schöne Wetter lockt Genießer zum grillen raus. Auch das beste Fleisch braucht eine Beilage, daher möchte ich euch heute meine geschmorten und in Weißweinessig eingelegten Tomaten zeigen. Ich empfehle die Tomaten am darauf folgenden Tag zu essen, denn dann sind sie richtig im Sud durchgezogen.




Zubereitungszeit 30 Minuten
Personen 4 


Zutaten


500 g Kirschtomaten, halbiert

60 ml Sonnenblumenöl
1 EL Schwarzkümmel
1 EL Kümmel
3 EL Ingwer, gehackt
2 Lorbeerblätter
1 EL  piment d'espelette (oder red Chili-Pulver)
1 Prise Meersalz
210 ml Weißweinessig 
2 EL Zucker



In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, den Schwarzkümmel , Kümmel und Ingwer kurz darin anschwitzen. Halbierte Tomaten, Lorbeerblätter, Chili Pulver, Meersalz, Weißweinessig und Zucker dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. In den vorgeheizten Backofen 20 Minuten köcheln. Sobald die Tomaten anfangen welk zu werden die Pfanne aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen. Die abgekühlten Tomaten in ein Glas umfüllen. 

Schmeckt hervorangend zu Pasta oder gegrilltem Fleisch.



























Kommentare:

  1. Huhu Dragana!
    Leckerschmecker!
    Du kannst bei mir auch etwas leckeres gewinnen: schau vorbei;)
    Liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Dragana, werde ich auch mal wieder machen, wenn ich etwas Zeit habe. Die ganze Woche ist wieder so vollgepackt... Allerdings mit Kümmel habe ich es noch nicht ausprobiert. Das ist dann mal eine neue Variante. Du hast mal wieder tolle Fotos gemacht.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich gerade nachgekocht. Sehr lecker!!!

    AntwortenLöschen