Loft Living im Dachgeschoss + Velux Fenster

Montag, 19. September 2016




Wer mir auf Instagram folgt weiß, dass wir vor einigen Monaten einen nicht genutzten Spitzdachboden zu einem großzügigen Loft mit Ateliercharakter umgebaut haben. Da es sich um ein Denkmalgeschütztes Firmengebäude handelt, mussten wir einige Kriterien seitens der Stadt erfüllen. Der Charakter des Dachstuhls musste erhalten bleiben. Entstanden ist ein großer heller Raum auf über 100 Quadratmetern Wohnfläche. Um genügend Lichteinfall zu bekommen hat unser Architekt neben den Gauben sechs neue Schwing-Dachfenster von Velux eingebaut. Durch diese zusätzlichen Fenster wirken die Räume wesentlich heller und größer. Wir haben uns für das Velux Dachfenster mit Obenbedienung entschieden, denn die praktische Obenbedienung ermöglicht es auch einen Schreibtisch oder Kommode zu platzieren, ohne in der Bedienung eingeschränkt zu werden. Auf diese Weise ist es möglich, auch verlorenen Platz unter der Dachschräge zu nutzen. Ein Arbeitsplatz oder eine Küchenzeile direkt unter dem Dachfenster sieht gemütlich aus und lässt viel Tageslicht rein. Da die Interior-Gestaltung jedes einzelnen Menschen anders ist, überlassen wir dem Mieter die Entscheidung der Auswahl eines Verdunklungsrollos. Im Bereich der Verdunklung ist die Bandbreite sehr groß hier.
Alle Bilder zeigen mir, dass eine Dachgeschoss Wohnung sehr hell, großzügig und mit sehr viel Sonnenlicht sein kann.


*Pinterest
*Pinterest
*Pinterest

video

Umbau des Dachstuhls

Dragana

*Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Velux